Trägerverein:
Verein Musical Plus
Lädergass 25
6170 Schüpfheim


David Engel-Duss
David Engel-Duss, Schüpfheim
Geboren und aufgewachsen in Schüpfheim. Besuch der Kantonsschule Schüpfheim, danach Ausbildung zum Primarlehrer am Kantonalen Lehrerseminar Luzern. Posaunist im Militärspiel, Mitglied der Swiss Army Brass-Band, danach Studien an der Musikhochschule Luzern in Blasmusikdirektion Typ A, Posaune (Lehrdiplom) und Schulmusik II, je mit Masterabschluss. Nach Stellen an verschiedenen Mittelschulen unterrichtet David Engel-Duss seit 2009 Schulmusik an der Kantonsschule Schüpfheim/Gymnasium Plus, ist Fachvorstand und Talentkoordinator. Auf seine Initiative wurde 2012 das Musical DIE SCHÖNE UND DAS BIEST realisiert, 2013 führte die Schule mit den Kirchenchören Escholzmatt und Marbach unter seiner Leitung «The armed man» von Karl Jenkins auf. David Engel-Duss ist Dirigent der Musikgesellschaft Littau, Lehrer für Posaune an der Musikschule Schüpfheim sowie Gründungsmitglied und Beisitzer im Vorstand des Vereins Musicalplus. Im Musical CATS übernimmt er die musikalische Leitung und die Einstudierung des Orchesters.


Esther Bucher
Esther Bucher, Escholzmatt
Schloss nach der Matura an der Kantonsschule Reussbühl (Luzern) das Studium an der Hochschule Luzern Musik in Klavier und Schulmusik II ab. Sie unterrichtete an mehreren Kantonsschulen, davon ist sie seit über 10 Jahren als Gymnasial- und Klavierlehrerin an der Kantonsschule Schüpfheim/Gymnasium Plus tätig. Als freischaffende Musikerin wirkte sie vorwiegend als Sängerin bei der Gruppe Killer Queens, bei der Bigband Die Jazzkapelle, als Solistin beim 21st Century Orchestra & Chorus u.v.m. mit. In Zusammenarbeit mit der Bühne Amt Entlebuch hat sie für «Tanners Heimkehr» (2007) und «Herz, Leber, Hund und Schwein» (2009) Theatermusik komponiert und arrangiert. Im Musical CATS studiert sie alle Chorstellen ein. Der ca. 30-köpfige Chor besteht aus dem Bühnenensemble und einem Backgroundchor.


Susanne Duss-Roos
Susanne Duss-Roos, Luzern
Hat ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der Stage Art Musical and Theatre School in Adliswil abgeschlossen. Vorher besuchte sie die Swiss Musical Academy in Bern und für ein Jahr die Freiburger Musical- und Theaterschule. Schon als Jugendliche schnupperte sie Bühnenluft bei Laien-Theater- und Musicalaufführungen. Bei der Luzerner Puureoperette stand sie zum ersten Mal in einer grösseren Rolle singend auf der Bühne. Im Sommer 2012 war sie im Musical Titanic auf der Thuner Seebühne im Tanzensemble engagiert. Zuletzt stand sie im Musical Luzerner Mordnacht in Luzern als Julia auf der Bühne. Im Musical CATS ist sie verantwortlich für das musikalische Zusammensetzen der Duette, Trios und Quartette des Ensembles.


Brigitt Lanker-Schmid
Brigitt Lanker-Schmid, Schüpfheim
Gesangslehrdiplom an der Akademie für Schul- und Kirchenmusik in Luzern. Solistendiplom (mit Auszeichnung) am Konservatorium Bern in der Konzertklasse von Margrith Conrad-Amberg. Meisterklasse für Liedinterpretation bei Irwin Gage an der Musikhochschule in Zürich. Ca. 5 Jahre Weiterstudium bei der weltbekannten Sängerin Elisabeth Schwarzkopf durch Berufung nach Meisterkurs. Jahrelanges Mitglied der Luzerner Vokalsolisten mit Konzerten an den IMF Luzern, Radio- und Fernsehauftritte, Tonträger. Rege Konzerttätigkeit als Sopranistin, Oratorium, Liederabende (u.a. Tonhalle Zürich), Theaterengagements (Solistenrolle am Stadttheater Luzern im Rahmen der IMF, sowie Opernbühne in Frankreich). Internationaler Meisterkurs bei der Sopranistin Gundula Janowitz in Wien. Eröffnung einer privaten Sologesangsschule im Chräigade in Schüpfheim. Auf Wunsch zugänglich für Musikschulen und Sologesangsschüler des Gymnasium Plus. Im Musical DIE SCHÖNE UND DAS BIEST betreute sie den gesamten Gesang aller Hauptrollen. Im Musical CATS studiert sie mit ihren Schülerinnen und Schülern – dem Grossteil aller Katzen auf der Bühne – die Sologesangsstellen ein.


 

Musik von Andrew Lloyd Webber – basierend auf dem «Old Possum's Book of Practical Cats» von T.S. Eliots – Deutsch von Michael Kunze